KJR Mecklenburgische Seenplatte e.V.

"Gemeinsam sind wir stärker"

Unter diesem Motto fanden in der Zeit vom 13. Oktober bis 22. Oktober 2008 an der Evangelischen Schule in Waren Projekttage statt. Der Kreisjugendring Müritz e.V. führt das Projekt jeweils drei Tage in der fünften und in der vierten Klasse durch.
Mit Hilfe verschiedener Spiele und praktischer Übungen lernten die Schüler nicht nur was eine Gruppe stark macht und was sie schwächt, sondern auch wie sich eine Gruppe zusammen setzt, wie wichtig Zusammenhalt und Vertrauen ist und wie man das Selbstvertrauen jedes Einzelnen stärkt. Positive Kommunikation und Mobbing waren zusätzliche Themen, die in den Gruppen besprochen wurden.
Den Höhepunkt der Projekttage bildete jedoch für alle der Besuch im Kletterwald Müritz. Das klettern in einigen Metern Höhe stärkte bei vielen Schülern nicht nur das Selbstvertrauen, sondern forderte einigen auch viel Mut und Überwindung ab. Sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen, den anderen Mut zu machen und sie zu motivieren an ihre Grenzen zu gehen war nicht nur gewollt sondern auch gefordert.
Das sich gemeinsam schwierige Aufgaben viel leichter lösen und wie man die Fähigkeit jedes Einzelnen sinnvoll nutzt, lernten die Kinder auf diese weise spielerisch und überraschend schnell. Julia Sczesny die als Bildungsreferentin des Kreisjugendringes Müritz e.V. das Projekt mit den Schülern durchführte, zeigt sich beeindruckt, von dem Mut den die Kinder bewiesen und dem Einfühlungs- und Motivationsvermögen unter den Mädchen und Jungen.