KJR Mecklenburgische Seenplatte e.V.

Sommerferienspiele 2011

Trotz verregnetem Start ein beständiges "Gute-Laune-Hoch"

Fünf kreative, spannende, lustige, sportliche ... (einfach) tolle Tage erlebten in der ersten Ferienwoche vom 4. bis 8. Juli 2011 über 40 Kinder bei den kunterbunten Ferienspielen. Während am Montagvormittag beim Brushen in der "Alten Feuerwache" noch die Zeugnisse ausgewertet wurden, waren diese am Nachmittag bereits vergessen und es wurde herzhaft über den Kung-Fu-Panda im Kino gelacht. Der Dienstag stand ganz im Zeichen des Zweirades. Und kein Ort ist dafür besser geeignet als der Zweiradclub der Perspektive e. V.. Hier konnten die Kinder mit den BMX-Rädern über den Parcours rasen und bei der Präventionsbeamtin Bianka Schröder ein Fahrradsicherheitstraining absolvieren. Affen, Vögel, Pinguine und viele andere Tiere wurden dann am Mittwoch im Vogelpark Marlow bestaunt, bevor am Donnerstag Geschicklichkeit beim Minigolf gefordert war. Den krönenden Abschluss machte eine Spaßolympiade am Freitag auf dem Gelände und mit Unterstützung des Hundesportvereins Waren-Kamerun e. V. Trotz strömenden Regens am Vormittag absolvierten die Kinder einen Hindernisparcours und Stationen wie Wasserbombenweitwurf und Hunderassenraten. Der Angelsportverein "Kamerun" Waren e. V. sorgte dafür, dass viele Kinder das erste Mal eine Angelrute in der Hand hatten. Mit viel Begeisterung und mit der Unterstützung der Angelkameraden versuchten diese vorgegebene Ziele zu treffen und Holzfische zu angeln. Und pünktlich zum Abschlussgrillen und zur Siegerehrung schien dann auch die Sonne.
Eine rundum gelungene Woche, die bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle
- an die Sponsoren: WoGeWa, DRK KV MSP e. V. und Müritz-Sparkasse
- an alle Vereine und Helfer für die Unterstützung an den verschiedenen Tagen
- an das gesamte Betreuerteam --> ihr wart klasse!
- an die Kinder --> es war wirklich toll mit euch...

BIS ZUM NÄCHSTEN JAHR!