KJR Mecklenburgische Seenplatte e.V.

Sommerferienspiele im Juli 2009

Eine Woche lang Abwechslung, Spiel, Sport und Abenteuer sind die besten Zutaten für einen gelungenen Start in die großen Ferien. Und all das erlebten 43 Kinder in der Woche vom 20. bis 24. Juli 2009, die an den Ferienspielen des Kreisjugendringes Müritz e. V. und der Sportjugend Müritz teilnahmen. Während am Montag Vormittag beim Basteln der Traumfänger noch die Zeugnisse ausgewertet wurden, die es am Freitag zuvor gab, hielten sich die Kinder bei "ICE AGE 3" am Nachmittag die Bäuche vor Lachen und an die Schule wurde gar nicht mehr gedacht. Dienstag durften sich die Kleinen einmal so richtig auspowern, denn Sport in allen möglichen Variationen stand auf dem Tagesplan. Den kleinen Regenschauern zum Trotz amüsierten wir uns am Mittwoch im Rostocker Zoo und beobachteten die Tiere bei ihrem täglichen Tun. Der Donnerstag wurde begleitet von der Feuerwehr und der Polizei, die sowohl ihre Fahrzeuge als auch ihre Arbeit sehr geduldig den Kindern vorführten. Doch bevor sie sich vor dem Mittag verabschiedeten, wurden die Kinder mit dem Wasserschlauch noch einmal so richtig nass gespritzt. Am letzten Tag stand Teamgeist und Köpfchen im Vordergrund bei einer Stationsralley rund um den Kameruner Hundesportplatz, auf dem auch das traditionelle Abschlussgrillen mit den Sponsoren stattfand. Eine Woche kann so schnell vorbei sein, wenn alle Spaß haben. Aber auch im nächsten Jahr werden wir bestimmt wieder mit Abwechslung, Spiel, Sport und Abenteuer in die großen Ferien starten und hoffentlich ganz viele bekannte Gesichter wieder sehen.
WIR BEDANKEN UNS bei unseren Sponsoren: der Wohnungsbaugesellschaft Waren mbH, dem DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte und bei der Müritz-Sparkasse.
FÜR DIE TOLLE ARBEIT sagen wir "DANKE" an unser Betreuerteam: Julia, Renate, Sarah, Tina, Lauren und Jana.