KJR Mecklenburgische Seenplatte e.V.

Schwimmsaison beim Kreisjugendring

Mit den Sommerferien gingen beim Kreisjugendring Müritz e. V. und der Sportjugend Müritz auch drei erfolgreiche Schwimmkurse zu Ende, die in der zweiten, vierten und sechsten Ferienwoche stattfanden. Und während allerorts über das Wetter und den verregneten Sommer gemeckert wurde, waren die meisten der über 90 Kinder, die an den drei Kursen teilnahmen, dankbar. Denn wenn es draußen regnet und die Müritz nur um die 17 Grad Celsius hat, geht's ab in die Schwimmhalle, in der die Luft tropische 30 Grad Celsius hat und das Wasser angenehme 28 Grad Celsius aufweisen kann. Außerdem ist es in der Halle nicht windig, das Wasser ist klar und ein Wellengang quasi nicht vorhanden. Alles in allem hervorragende Bedingungen, um das Schwimmen zu lernen oder die nächst höhere Schwimmstufe anzupeilen. Stolz können wir auf das Gesamtergebnis der Kurse zurückschauen: Mit 15 Seepferdchen, 16 bronzenen und sogar 19 silbernen Schwimmabzeichen ist dieser Sommer, dank des schlechten Wetters, einer der erfolgreichsten gewesen. Stolz sind wir aber auch auf die Kinder, denen der viele Regen nicht die gute Laune verdorben hat und Spaß bei den meisten immer an erster Stelle stand. Nun bleibt zu hoffen, dass viele Kinder übers Jahr fleißig weiter üben und im nächsten Sommer das Gelernte unter Beweis stellen können, dann hoffentlich wieder in der Müritz...

Herzlich bedanken möchten wir uns:

- bei Marina, dafür dass sie uns schon über so viele Jahre zur Seite steht. Es ist einfach immer wieder schön...
- bei unseren weiteren BetreuerInnen Renate, Jenny, Lisa, Isabell, Katja, Laura und Robert, ihr wart toll...
- bei den Rettungsschwimmern/ Schwimm- trainern für die gute Arbeit
- bei der Freiwilligen Feuerwehr Waren für die Bereitstellung der Sitzgelegenheiten...