KJR Mecklenburgische Seenplatte e.V.

Kleine Teilnehmer mit großen Erfolgen

Insgesamt wurden in den Schwimmkursen des Kreisjugendringes Müritz und der Sportjugend Müritz in diesem Jahr 53 Schwimmstufen von den kleinen Teilnehmern zwischen 5-13 Jahren abgelegt. Dabei wurde den Kleinen einiges abverlangt, nur wer 25 m frei schwimmen konnte selbständig ins Wasser sprang und nach einem Ring oder dem Sand vom Boden der Müritz tauchen konnte, bekam sein Seepferdchen.
Nach dem bereits erfolgreichen ersten Schwimmkurs in der vierten Ferienwoche, nutzen noch einmal 45 Kinder die letzte Ferienwoche um im zweiten Kurs das Schwimmen zu lernen. Bereits am Donnerstag zeichnete sich das erneut gute Ergebnis der Kinder ab, das am Freitag durch weitere drei Schwimmstufen verstärkt wurde. Insgesamt legten im zweiten Kurs 30 von zuletzt 42 Kindern eine Schwimmstufe ab. Besonders erfolgreich waren dabei Alexandra Borchardt und Larissa Julie Watta, die mit ihren neun Jahren die silberne Schwimmstufe ablegten. Die Schwimmstufe in Bronze erhielten 10 Kinder, wobei zwei Kinder erst kurz zuvor im Kurs ihr Seepferdchen bekommen haben. Die 20 abgelegten Seepferdchen zeugten dann auch von dem Ehrgeiz der unter den Kindern geweckt worden war und der guten Motivationsarbeit, die die Rettungsschwimmer und die Betreuer leisteten. Überrascht wurden alle Beteiligten zusätzlich von Celina Rowedel, die fünfjährige schaffte die Voraussetzungen für das Seepferdchen und ist somit die jüngste erfolgreiche Teilnehmerin des Kurses.
Der Dank des Kreisjugendringes Müritz und der Sportjugend Müritz gilt Allen, die zum Gelingen des Kurses beigetragen haben.